krimis & thriller


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Bieber

NACHTS SIND ALLE MÄNNER GRAU

Roman

(Der Romankiosk, 2020)

Hardcover, 300 Seiten

ISBN: 978-3752971002

22,99 [D] inkl. MwSt.

 

Jörn Ammert, Kriminalrat a. D. aus dem Kieler LKA, hat vor vier Monaten den Dienst quittiert und macht nun Ferien in einem winzigen Nest nahe Amberg. In einem der Nachbarhäuser der »Anlage« sind drei auffallende Blondinen eingezogen. Eines Morgens liegt vor eine der Hütten ein toter Mann mit einem Wurfmesser im Rücken in seinem eigenen Blut. Die ermittelnde Oberkommissarin Franziska Thayer sucht bei dem Ex-Kollegen Ammert Rat und Hilfe.
In welcher Beziehung stehen die drei Blondinen zu dem Toten? Großmutter Isolde, Tochter Irene und die Enkelin Ina gelangen schnell in das Zentrum der Ermittlungen, und schließlich ist auch das Leben Jörn Ammerts bedroht...

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Bieber

NACHTS SIND ALLE MÄNNER GRAU

Roman

(Der Romankiosk, 2020)

Paperback, 324 Seiten

ISBN: 978-3752970999

12,99 [D] inkl. MwSt.

 

Jörn Ammert, Kriminalrat a. D. aus dem Kieler LKA, hat vor vier Monaten den Dienst quittiert und macht nun Ferien in einem winzigen Nest nahe Amberg. In einem der Nachbarhäuser der »Anlage« sind drei auffallende Blondinen eingezogen. Eines Morgens liegt vor eine der Hütten ein toter Mann mit einem Wurfmesser im Rücken in seinem eigenen Blut. Die ermittelnde Oberkommissarin Franziska Thayer sucht bei dem Ex-Kollegen Ammert Rat und Hilfe.
In welcher Beziehung stehen die drei Blondinen zu dem Toten? Großmutter Isolde, Tochter Irene und die Enkelin Ina gelangen schnell in das Zentrum der Ermittlungen, und schließlich ist auch das Leben Jörn Ammerts bedroht...

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfons Winkelmann

DIE TÖCHTER DER GROSSEN MUTTER

Roman

(Der Romankiosk, 2020)

Hardcover, 348 Seiten

ISBN: 978-3752957372

24,99 [D] inkl. MwSt.

 

»Warum hast du Vater erschossen?« Diese Frage stellt Anne-Mieke ihrer Mutter Nicole Keufen. Sie ist der Auslöser für Nicoles Geschichte, die eigentlich auch gar nicht Nicole Keufen heißt, sondern »Sor Erdmuthe«. Diese gehört den Töchtern der Großen Mutter an, einer Gemeinschaft von Frauen, die es sich zum Ziel gemacht hat, die Hölle mit ihren Teufeln – den Menschen, die in der normalen Welt leben, hauptsächlich jedoch den Männern – zu bekämpfen, und zwar mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln.
Nicole, alias »Sor Erdmuthe«, wird eines Nachts aus den Häusern der Töchter der Großen Mutter entführt und zu ihrem Verlobten Jan-Hinnerk van Fortuyn, einem Musiker, gebracht. Er erzählt ihr, dass sie vor drei Jahren spurlos verschwand und erst vor kurzem wiedergefunden wurde. Sie glaubt ihm jedoch nicht, sondern sieht in den nun folgenden Erzählungen und Ereignissen lediglich eine Verschwörung der Hölle gegen sich und die Töchter. Nur ganz langsam – und auch nur scheinbar – fügt sie sich dann doch wieder in das normale Leben ein, vergisst aber nie ihren Auftrag: den unerbittlichen Kampf gegen die Teufel. Und der größte Teufel, den es unter allen Umständen zu vernichten gilt, ist, wie sich herausstellt, nicht Jan...

DIE TÖCHTER DER GROSSEN MUTTER ist die Erzählung eines Menschen, der in die Hände einer Sekte gerät und sich von deren Einfluss nicht mehr lösen kann.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfons Winkelmann

DIE TÖCHTER DER GROSSEN MUTTER

Roman

(Der Romankiosk, 2020)

Paperback, 384 Seiten

ISBN: 978-3752957365

14,99 [D] inkl. MwSt.

 

»Warum hast du Vater erschossen?« Diese Frage stellt Anne-Mieke ihrer Mutter Nicole Keufen. Sie ist der Auslöser für Nicoles Geschichte, die eigentlich auch gar nicht Nicole Keufen heißt, sondern »Sor Erdmuthe«. Diese gehört den Töchtern der Großen Mutter an, einer Gemeinschaft von Frauen, die es sich zum Ziel gemacht hat, die Hölle mit ihren Teufeln – den Menschen, die in der normalen Welt leben, hauptsächlich jedoch den Männern – zu bekämpfen, und zwar mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln.
Nicole, alias »Sor Erdmuthe«, wird eines Nachts aus den Häusern der Töchter der Großen Mutter entführt und zu ihrem Verlobten Jan-Hinnerk van Fortuyn, einem Musiker, gebracht. Er erzählt ihr, dass sie vor drei Jahren spurlos verschwand und erst vor kurzem wiedergefunden wurde. Sie glaubt ihm jedoch nicht, sondern sieht in den nun folgenden Erzählungen und Ereignissen lediglich eine Verschwörung der Hölle gegen sich und die Töchter. Nur ganz langsam – und auch nur scheinbar – fügt sie sich dann doch wieder in das normale Leben ein, vergisst aber nie ihren Auftrag: den unerbittlichen Kampf gegen die Teufel. Und der größte Teufel, den es unter allen Umständen zu vernichten gilt, ist, wie sich herausstellt, nicht Jan...

DIE TÖCHTER DER GROSSEN MUTTER ist die Erzählung eines Menschen, der in die Hände einer Sekte gerät und sich von deren Einfluss nicht mehr lösen kann.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Bieber

SCHNEE IM DEZEMBER

Roman

(Der Romankiosk, 2020)

Hardcover, 324 Seiten

ISBN: 978-3752949797

24,99 [D] inkl. MwSt.

 

Kriminalrat Wegener ist des Mordes an seiner Frau Gesine angeklagt. Das Gericht spricht ihn zwar frei, weil die Beweise nicht ausreichen, aber damit ist seine Karriere am Ende. Vom Dienst suspendiert, zieht er in das Dorf und in das Haus, in dem seine Frau seit ihrer Trennung gelebt hat. Hier sucht er Indizien, die ihn auf die Spur des Mörders führen könnten.
Die Dorfbewohner reagieren mit Verachtung und offener Feindseligkeit. Wegener erhält anonyme Drohbriefe. Dann entgeht er knapp einem Mordanschlag. Wollen die Dorfbewohner nur einen vermeintlichen Mörder verjagen oder steckt etwas anderes dahinter?
Wegener versucht, die Vergangenheit seiner Frau aufzuhellen. Wer könnte ein Motiv haben, sie umzubringen? Er findet heraus, dass sie offensichtlich erpresst worden ist. Es tauchen Hinweise auf, dass sie Kontakt zu zwei Kriminellen gehabt hat.
Und dann macht er eine Entdeckung, die eine längst geahnte Wahrheit enthüllt...

Dieser Roman war die literarische Vorlage für den 2006 gedrehten Fernsehfilm VOM ENDE DER EISZEIT (Regie: Friedemann Fromm), in den Hauptrollen Veronica Ferres, Martin Feifel, Konstanze Breitebner und Detlev Buck.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Bieber

SCHNEE IM DEZEMBER

Roman

(Der Romankiosk, 2020)

Paperback, 348 Seiten

ISBN: 978-3752949766

12,99 [D] inkl. MwSt.

 

Kriminalrat Wegener ist des Mordes an seiner Frau Gesine angeklagt. Das Gericht spricht ihn zwar frei, weil die Beweise nicht ausreichen, aber damit ist seine Karriere am Ende. Vom Dienst suspendiert, zieht er in das Dorf und in das Haus, in dem seine Frau seit ihrer Trennung gelebt hat. Hier sucht er Indizien, die ihn auf die Spur des Mörders führen könnten.
Die Dorfbewohner reagieren mit Verachtung und offener Feindseligkeit. Wegener erhält anonyme Drohbriefe. Dann entgeht er knapp einem Mordanschlag. Wollen die Dorfbewohner nur einen vermeintlichen Mörder verjagen oder steckt etwas anderes dahinter?
Wegener versucht, die Vergangenheit seiner Frau aufzuhellen. Wer könnte ein Motiv haben, sie umzubringen? Er findet heraus, dass sie offensichtlich erpresst worden ist. Es tauchen Hinweise auf, dass sie Kontakt zu zwei Kriminellen gehabt hat.
Und dann macht er eine Entdeckung, die eine längst geahnte Wahrheit enthüllt...

Dieser Roman war die literarische Vorlage für den 2006 gedrehten Fernsehfilm VOM ENDE DER EISZEIT (Regie: Friedemann Fromm), in den Hauptrollen Veronica Ferres, Martin Feifel, Konstanze Breitebner und Detlev Buck.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Bieber

WACHWECHSEL IN DER MÖRDEREI

Roman

(Der Romankiosk, 2020)

Paperback, 156 Seiten

ISBN: 978-3750270176

8,99 [D] inkl. MwSt.

 

Diesmal ist selbst für Marlene Schelm, die von ihren Kollegen nur Lene genannt wird, der Fall nicht zu lösen: Ein Mann verschwindet spurlos und man vermutet, dass er einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist, findet jedoch weder eine Leiche noch Motive oder Beweise für einen Mord. Eines Tages wird eine Frauenleiche gefunden und auch hier verlaufen alle Ermittlungen im Sande. Noch bevor der Fall gelöst werden kann, geht Lene Schelm, die erste Kriminalhauptkommissarin von Tellheim, in Pension.
Erst ihre Nachfolgerin Maria (Ria) Zeller kann Hinweise zum Tathergang finden. Ob sie ausreichen, den oder die Täter zu finden, wird sich zeigen. Eins steht jedoch fest: Als Leiterin des R-11 (gewaltsamer Tod und Entführung) beweist sie, dass sie Lene Schelm würdig und vollständig ersetzen kann.


 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

A. F. Morland

HIER WARTET DER TOD -

Sonder-Edition zur Ehrung des Lebenswerkes

Romane und Erzählungen

(Der Romankiosk, 2019)

Hardcover, 696 Seiten

ISBN: 978-3750263093

38,99 [D] inkl. MwSt.

 

A. F. Morland, ein großartiger deutschsprachiger Autor, begeht in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag. Dies wollen wir zum Anlass nehmen und sein außerordentliches Lebenswerk, das über 3500 recht erfolgreiche Publikationen in nahezu allen Genres umfasst, ehren.
Aufgrund dieser Vielzahl an Veröffentlichungen kann dieser Band jedoch nur eine ganz kleine Auswahl dieses beträchtlichen Lebenswerkes präsentieren.
Morlands erster professionell erschienener Roman im Jahre 1969 war der Krimi EIN SARG FÜR FORREST, der in dieser Sonderedition natürlich nicht fehlen darf. Die Entscheidung, welche weiteren Romane und Kurzgeschichten, die alle aus dem Krimi-Genre stammen, es letztlich in diese Sonderedition schaffen, fiel dem Auswahlgremium der Edition Bärenklau äußerst schwer, zu lang war die Liste der Lieblingsbände eines jeden Mitgliedes. Diese Auswahl wird durch den neusten Kurzkrimi des Autors komplettiert, der hier zum ersten Mal veröffentlicht wird.
Lassen sie sich in eine atemberaubende Welt entführen, die voller Mord, Habgier, Intrigen, Verrat und Rache ist...
 

 

Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

A. F. Morland

HIER WARTET DER TOD -

Sonder-Edition zur Ehrung des Lebenswerkes

Romane und Erzählungen

(Der Romankiosk, 2019)

Taschenbuch, 732 Seiten

ISBN: 978-3750263079

22,99 [D] inkl. MwSt.

 

A. F. Morland, ein großartiger deutschsprachiger Autor, begeht in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag. Dies wollen wir zum Anlass nehmen und sein außerordentliches Lebenswerk, das über 3500 recht erfolgreiche Publikationen in nahezu allen Genres umfasst, ehren.
Aufgrund dieser Vielzahl an Veröffentlichungen kann dieser Band jedoch nur eine ganz kleine Auswahl dieses beträchtlichen Lebenswerkes präsentieren.
Morlands erster professionell erschienener Roman im Jahre 1969 war der Krimi EIN SARG FÜR FORREST, der in dieser Sonderedition natürlich nicht fehlen darf. Die Entscheidung, welche weiteren Romane und Kurzgeschichten, die alle aus dem Krimi-Genre stammen, es letztlich in diese Sonderedition schaffen, fiel dem Auswahlgremium der Edition Bärenklau äußerst schwer, zu lang war die Liste der Lieblingsbände eines jeden Mitgliedes. Diese Auswahl wird durch den neusten Kurzkrimi des Autors komplettiert, der hier zum ersten Mal veröffentlicht wird.
Lassen sie sich in eine atemberaubende Welt entführen, die voller Mord, Habgier, Intrigen, Verrat und Rache ist...
 

 

Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Fred Breinersdorfer

DIE QUARANTÄNE-ZONE

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Hardcover, 324 Seiten

ISBN: 978-3750257863

24,99 [D] inkl. MwSt.

 

Eine deutsche Großstadt in naher Zukunft: Als der Amtsrichter Andreas Betz gemeinsam mit seiner Freundin Gisa Wormser die Geburtstagsfeier an Bord des Schiffes lustvoll in den handfesteren Freuden der Liebe ausklingen lässt, ist die Welt noch in Ordnung. Doch zu diesem Zeitpunkt ist das Unfassbare, das das Leben des Richters nachhaltig beeinflussen und die ganze Welt verändern soll, bereits geschehen: Ein junger Mann, ein Bluter, verletzt sich, sein Blut wird einer Routinekontrolle unterzogen – das erschreckende Ergebnis lautet serumpositiv.
Weitere gentechnische Analysen, die an ihm vorgenommen werden, weisen auf einen neuen Virus hin, einen kleinen, vielfach gefährlicheren Bruder der bisher bekannten Form der Immunschwäche-Krankheit. Er ist jedoch ansteckend wie eine Grippe und absolut tödlich, ohne dass die Medizin wirklich etwas dagegen tun könnte. Ein Wettlauf mit dem Tod beginnt. Innerhalb nur kurzer Zeit verändern sich Welt und Leben der Menschen radikal. Immer mehr Krankheitsfälle treten auf, die Presse kommt der Sache auf die Spur, und die Seuchengefahr wird öffentlich. Die Gesellschaft reagiert hysterisch; außer Hygiene zählt nichts mehr. Das Leben erstarrt in Eiseskälte.
Nur jene Menschen, die sich mit dem neuen Virus infiziert haben, brauchen sich nicht zu fürchten. In der Quarantänestation entwickelt sich eine neue Qualität menschlichen Lebens...

 

Dieser Roman wurde 1989 unter dem Titel QUARANTÄNE im Auftrag des Südwestfunks für die ARD verfilmt (Regie: Nico Hofmann). In den Hauptrollen: Günther Maria Halmer, Renan Demirkan und Ben Becker. Das Drehbuch schrieb Fred Breinersdorfer.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Fred Breinersdorfer

DIE QUARANTÄNE-ZONE

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 348 Seiten

ISBN: 978-3750257849

12,99 [D] inkl. MwSt.

 

Eine deutsche Großstadt in naher Zukunft: Als der Amtsrichter Andreas Betz gemeinsam mit seiner Freundin Gisa Wormser die Geburtstagsfeier an Bord des Schiffes lustvoll in den handfesteren Freuden der Liebe ausklingen lässt, ist die Welt noch in Ordnung. Doch zu diesem Zeitpunkt ist das Unfassbare, das das Leben des Richters nachhaltig beeinflussen und die ganze Welt verändern soll, bereits geschehen: Ein junger Mann, ein Bluter, verletzt sich, sein Blut wird einer Routinekontrolle unterzogen – das erschreckende Ergebnis lautet serumpositiv.
Weitere gentechnische Analysen, die an ihm vorgenommen werden, weisen auf einen neuen Virus hin, einen kleinen, vielfach gefährlicheren Bruder der bisher bekannten Form der Immunschwäche-Krankheit. Er ist jedoch ansteckend wie eine Grippe und absolut tödlich, ohne dass die Medizin wirklich etwas dagegen tun könnte. Ein Wettlauf mit dem Tod beginnt. Innerhalb nur kurzer Zeit verändern sich Welt und Leben der Menschen radikal. Immer mehr Krankheitsfälle treten auf, die Presse kommt der Sache auf die Spur, und die Seuchengefahr wird öffentlich. Die Gesellschaft reagiert hysterisch; außer Hygiene zählt nichts mehr. Das Leben erstarrt in Eiseskälte.
Nur jene Menschen, die sich mit dem neuen Virus infiziert haben, brauchen sich nicht zu fürchten. In der Quarantänestation entwickelt sich eine neue Qualität menschlichen Lebens...

 

Dieser Roman wurde 1989 unter dem Titel QUARANTÄNE im Auftrag des Südwestfunks für die ARD verfilmt (Regie: Nico Hofmann). In den Hauptrollen: Günther Maria Halmer, Renan Demirkan und Ben Becker. Das Drehbuch schrieb Fred Breinersdorfer.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Fred Breinersdorfer

DER HAMMERMÖRDER

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Hardcover, 240 Seiten

ISBN: 978-3750249455

19,99 [D] inkl. MwSt.

 

Sein Name ist Norbert Poehlke. Polizist, verheiratet, zwei Kinder. Alles wirkt glücklich und normal für die Nachbarn. Aber der Schein trügt. Poehlke und seine Familie sind durch den Hausbau hoch verschuldet, und die finanzielle Situation wird immer auswegloser. Da beschließt Poehlke, diese – in seinen Augen – menschenunwürdige Lage auf seine Weise zu verändern: Er sucht sich einen Nebenjob. Zumindest sagt er dies seiner Frau. Und tatsächlich kommt wieder Geld ins Haus, aber an diesem Geld klebt Blut...

DER HAMMERMÖRDER ist ein dokumentarischer Roman und schildert die menschlichen Abgründe eines verzweifelten Mannes, der keinen Ausweg mehr sieht.
Der Roman wurde im Jahr 1990 verfilmt (Regie: Bernd Schadewald, Drehbuch: Fred Breinersdorfer) mit Christian Redl, der für diese Rolle eine Idealbesetzung war. In weiteren Rollen spielten: Ulrike Kriener, Ulrich Pleitgen und Walter Kreye.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Fred Breinersdorfer

DER HAMMERMÖRDER

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 264 Seiten

ISBN: 978-3750249448

10,99 [D] inkl. MwSt.

 

Sein Name ist Norbert Poehlke. Polizist, verheiratet, zwei Kinder. Alles wirkt glücklich und normal für die Nachbarn. Aber der Schein trügt. Poehlke und seine Familie sind durch den Hausbau hoch verschuldet, und die finanzielle Situation wird immer auswegloser. Da beschließt Poehlke, diese – in seinen Augen – menschenunwürdige Lage auf seine Weise zu verändern: Er sucht sich einen Nebenjob. Zumindest sagt er dies seiner Frau. Und tatsächlich kommt wieder Geld ins Haus, aber an diesem Geld klebt Blut...

DER HAMMERMÖRDER ist ein dokumentarischer Roman und schildert die menschlichen Abgründe eines verzweifelten Mannes, der keinen Ausweg mehr sieht.
Der Roman wurde im Jahr 1990 verfilmt (Regie: Bernd Schadewald, Drehbuch: Fred Breinersdorfer) mit Christian Redl, der für diese Rolle eine Idealbesetzung war. In weiteren Rollen spielten: Ulrike Kriener, Ulrich Pleitgen und Walter Kreye.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Walter G. Pfaus

BASTIANS KALTBLÜTIGER PLAN

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 192 Seiten

ISBN: 978-3750202320

9,99 [D] inkl. MwSt.

 

Wilhelm Bastian ist ein überaus ehrgeiziger junger Mann. Für den Aufstieg auf der Karriereleiter tut er alles. Schließlich lässt er sich sogar dazu überreden, die unansehnliche und nicht gerade kluge aber einzige Tochter des Firmeninhabers zu heiraten, um neben seinem Schwiegervater gleichberechtigter Teilhaber zu werden. Von Anfang an ist seine Zuneigung ihr gegenüber nur gespielt – er kann sie nicht ausstehen. Mit der Zeit fängt er sogar an, sie zu hassen. Eine Scheidung kommt für ihn jedoch überhaupt nicht infrage, weil er damit seine Stellung in der Firma verlieren würde. Als er eines Tages von seinem Schwiegervater in aller Öffentlichkeit verlacht wird, steigert sich sein Hass seiner Frau Luise gegenüber ins unermessliche. Plötzlich steht sein Entschluss fest und es gibt kein Zurück mehr: Luise muss sterben...
Es dauerte nicht lange, und sein folgenreicher, kaltblütiger Plan, dies in die Tat umzusetzen, steht fest. Aber er macht seine Rechnung ohne einen ihm bekannten Widersacher, mit dem am Ende alles ganz anders kommt...

BASTIANS KALTBLÜTIGER PLAN, der neueste Spitzen-Krimi von Walter G. Pfaus, erscheint als deutsche Erstveröffentlichung im Romankiosk.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Fred Breinersdorfer

SALLY STRASS KÄMPFT GEGEN DAS BÖSE

Erzählungen

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 192 Seiten

ISBN: 978-3750202580

9,99 [D] inkl. MwSt.

 

Sally ist Privatdetektivin, Allwetterjägerin und Mehrzweckwaffe gegen Mörder und Halunken, eine clevere, freche, eins siebzig große, mal rote, mal brünette oder blonde, sprint- und trinkfreudige Mittzwanzigerin, mit einer Vorliebe für Margaritas, die ihr so manche wichtige Information einbrachte.
Sally erzählt Stories, die ihr Leben schreibt; abenteuerlich, geheimnisvoll, lebensbedrohlich und manchmal auch mit ein wenig Humor.
Sie berichtet unter anderem von toten Lächlern, wie ihr der Himmel vor die Füße fällt und auch von ihrer Bekanntschaft mit Dr. Mabuse und seinen Ratten, wie sie in die ewige Finsternis gerät und in die Augen des Todes blickt...
Immer mit dem Ziel, das Böse zu besiegen und am Ende auch noch zu überleben...

Die ironischen, spannenden und mitunter angenehm merkwürdigen SALLY-STRASS-Geschichten von Bestseller-Autor Fred Breinersdorfer erscheinen mit diesem Band erstmals in zusammengefasster Form.

 

Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

A. F. Morland

EIN SARG FÜR FORREST

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Hardcover, 156 Seiten

ISBN: 978-3750204447

16,99 [D] inkl. MwSt.

 

Der reiche Immobilienmakler Elliot Forrest soll liquidiert werden. Das erfährt der Ganove Tobias Paley zufällig in einer Bar und will dieses Wissen der New Yorker Mordkommission mitteilen. Vor der Tür trifft ihn eine Kugel, doch er überlebt und kann der Polizei den Namen des potenziellen Opfers nennen, woraufhin Captain Stafford Garfield die Ermittlungen aufnimmt.
Derweil erhält Dave Donovan - ein ehemaliger Cop, der inzwischen als Privatdetektiv arbeitet - von Forrests Sohn Dean den Auftrag, sich um die Sicherheit seines Vaters zu kümmern. Ein schweres Unterfangen, denn der knallharte Geschäftsmann nimmt die Morddrohung nicht ernst, obwohl er sich viele Feinde gemacht hat – nicht zuletzt unter den Investoren seines neuen Projekts...

Der Roman EIN SARG FÜR FORREST ist der Debüt-Roman des Bestseller-Autors A. F. Morland aus dem Jahr 1969 (damals unter dem Pseudonym Brian Ford veröffentlicht), der anlässlich dessen 80. Geburtstags als E-Book, Paperback und als exklusives Hardcover neu aufgelegt wird.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

A. F. Morland

EIN SARG FÜR FORREST

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 168 Seiten

ISBN: 978-3750204423

8,99 [D] inkl. MwSt.

 

Der reiche Immobilienmakler Elliot Forrest soll liquidiert werden. Das erfährt der Ganove Tobias Paley zufällig in einer Bar und will dieses Wissen der New Yorker Mordkommission mitteilen. Vor der Tür trifft ihn eine Kugel, doch er überlebt und kann der Polizei den Namen des potenziellen Opfers nennen, woraufhin Captain Stafford Garfield die Ermittlungen aufnimmt.
Derweil erhält Dave Donovan - ein ehemaliger Cop, der inzwischen als Privatdetektiv arbeitet - von Forrests Sohn Dean den Auftrag, sich um die Sicherheit seines Vaters zu kümmern. Ein schweres Unterfangen, denn der knallharte Geschäftsmann nimmt die Morddrohung nicht ernst, obwohl er sich viele Feinde gemacht hat – nicht zuletzt unter den Investoren seines neuen Projekts...

Der Roman EIN SARG FÜR FORREST ist der Debüt-Roman des Bestseller-Autors A. F. Morland aus dem Jahr 1969 (damals unter dem Pseudonym Brian Ford veröffentlicht), der anlässlich dessen 80. Geburtstags als E-Book, Paperback und als exklusives Hardcover neu aufgelegt wird.

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon

DER SCHRIFTSTELLER UND DER TOD

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 252 Seiten

ISBN: 978-3748584995

10,99 [D] inkl. MwSt.

 

Die Ehe von Thomas Scholz ist gescheitert. Hartz 4 droht.

Eine fatale Situation, denn der soziale Abstieg ist in greifbare Nähe gerückt. Ausgerechnet jetzt eröffnet ihm das Schicksal eine Chance: Die ganzen Jahre über hat er von einer erfolgreichen Karriere als Schriftsteller geträumt, aber letztendlich erschienen seine Romane bisher nur bei kleineren Verlagen. Jetzt eröffnet ihm seine Literatur-Agentin eine Möglichkeit, dass sein Roman bei einem großen Publikumsverlag erscheinen könnte – und ausgerechnet in diesem Moment befindet sich Scholz inmitten einer Schreibblockade. Gerade, als er eine Mordszene schildern muss. In seiner Verzweiflung greift er zu einer sehr ungewöhnlichen Methode – indem er selbst einen Mord begeht. Und es bleibt nicht nur bei diesem einen Mord...

 

Die Kriminalpsychologin Julia Ried hat sich aus privaten Gründen nach Augsburg versetzen lassen. Zusammen mit ihrem Kollegen, Hauptkommissar Robert Brandner, muss sie den grausamen Mord an einer Prostituierten aufklären. Aber auch nach sorgfältigen Ermittlungen gibt es immer noch keine brauchbaren Hinweise auf den Täter. Das ändert sich erst, als ein zweiter Mord geschieht. Julia ahnt zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht, dass sie selbst im Blickfeld des Mörders steht...

 

Der Schriftsteller und der Tod ist nach Das Augsburg-Experiment bereits der zweite Regionalkrimi aus Augsburg – spannend in Szene gesetzt von Alfred Wallon.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon

DER SCHRIFTSTELLER UND DER TOD

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

E-Book, 186 Seiten

ISBN: 978-3748713913

5,99 [D] inkl. MwSt.

 

Die Ehe von Thomas Scholz ist gescheitert. Hartz 4 droht.

Eine fatale Situation, denn der soziale Abstieg ist in greifbare Nähe gerückt. Ausgerechnet jetzt eröffnet ihm das Schicksal eine Chance: Die ganzen Jahre über hat er von einer erfolgreichen Karriere als Schriftsteller geträumt, aber letztendlich erschienen seine Romane bisher nur bei kleineren Verlagen. Jetzt eröffnet ihm seine Literatur-Agentin eine Möglichkeit, dass sein Roman bei einem großen Publikumsverlag erscheinen könnte – und ausgerechnet in diesem Moment befindet sich Scholz inmitten einer Schreibblockade. Gerade, als er eine Mordszene schildern muss. In seiner Verzweiflung greift er zu einer sehr ungewöhnlichen Methode – indem er selbst einen Mord begeht. Und es bleibt nicht nur bei diesem einen Mord...

 

Die Kriminalpsychologin Julia Ried hat sich aus privaten Gründen nach Augsburg versetzen lassen. Zusammen mit ihrem Kollegen, Hauptkommissar Robert Brandner, muss sie den grausamen Mord an einer Prostituierten aufklären. Aber auch nach sorgfältigen Ermittlungen gibt es immer noch keine brauchbaren Hinweise auf den Täter. Das ändert sich erst, als ein zweiter Mord geschieht. Julia ahnt zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht, dass sie selbst im Blickfeld des Mörders steht...

 

Der Schriftsteller und der Tod ist nach Das Augsburg-Experiment bereits der zweite Regionalkrimi aus Augsburg – spannend in Szene gesetzt von Alfred Wallon.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Bieber

HÜTE DEINE STIMME

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 84 Seiten

ISBN: 978-3748555230

6,99 [D] inkl. MwSt.

 

Rike Weber kommt nach vielen Jahren zurück nach Mittelburg, um endlich, nach neunzehn Jahren, den Mord an ihren Eltern und ihrer Schwester aufzuklären. Anhand einer Stimme, die sie seit jenem Tag selbst in ihren Träumen verfolgt, macht sie sich auf die Suche – und wird fündig.
Doch die schwierigste Aufgabe steht noch bevor, man muss vor Gericht verwendbare Beweise finden, und das nach so vielen Jahren, die den oder die Täter überführen. Maria (Ria) Zeller, Erste Hauptkommissarin der Tellheimer Polizei, kennt so manche Tricks und unterstützt ihre Kollegen der Mittelburger Polizei tatkräftig...

 

 

 

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Kerstin Peschel (Hrsg.)

DIE VERLOGENEN UND DIE VERZWEIFELTEN

Krimi-Sonderedition

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 600 Seiten

ISBN: 978-3748554462

18,99 [D] inkl. MwSt.

 

Manche Straftaten erkennt man auf den ersten Blick nicht als solche, andere treten in Erscheinung wie der stärkste Wirbelsturm, der alles niederreißt, und mitten drin befinden sich stets die Ermittler und Detektive, die versuchen Licht in das Dunkel des Verbrechens zu bringen, die Schuldigen zu finden und weitere Gewalttaten zu verhindern. Oft schaffen sie es – aber manchmal kommen sie auch zu spät...
Nur - wer gibt uns die Gewissheit, dass der vermeintliche Täter immer der Schuldige und das zu beschützende Opfer immer unschuldig ist? So manches Mal geraten die Verfechter für Recht und Ordnung selbst unverhofft ins Kreuzfeuer des Verbrechens und müssen achtgeben, dass nicht sie am Ende den Kürzeren ziehen.

Eine Parade der besten Autoren und ihre düstersten Romane und Erzählungen, vereint in diesem Band: u. a. von Fred und Léonie-Claire Breinersdorfer, A. F. Morland, Horst Bosetzky, Horst Bieber und Tomos Forrest.

 

Dieses Buch ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Meinhard-Wilhelm Schulz

ASTRID UND DER SCHLEIFER

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 252 Seiten

ISBN: 978-3748547099

9,99 [D] inkl. MwSt.

 

In ASTRID UND DER SCHLEIFER werden wir in eine ferne und doch noch nahe Zeit entführt: Eine Dame übergibt im Jahre 1954 dem Pförtner eines Verlagshauses ein vergilbtes Manuskript und taucht unter; ein namentlich nicht genannter Mann schildert darin seine Karriere bis zum bösen Ende! Vom Leben enttäuscht, tritt er in die aufstrebende Armee seines Vaterlandes ein, und wird als Unteroffizier berüchtigter Ausbilder der Rekruten; nach einem Jahr steigt er zum Leutnant auf und tritt in den Geheimdienst über, wo er zunächst alle Aufgaben zur Zufriedenheit der Vorgesetzten erledigt. Dann weist ihm sein Chef ein Problem zu, das er zu lösen nicht im Stande ist; was immer man macht, es ist das Falsche; dennoch übernimmt er den Job, reist auf die andere Seite der Erde und gerät in Teufels Küche...
Erst in größter Verzweiflung und schon an Selbstmord denkend, fällt ihm wieder ein, wie er vor fünf Jahren das geliebte Mädchen verlassen hatte, weil sie sein Werben nicht erhören wollte; er liebt sie noch wie damals und leidet unter Heimweh, doch das Gesuch, zurückkehren zu dürfen, wird abschlägig beschieden, und dann kommt es zu einer Mord-Serie, die er eigentlich zu verhindern hatte...

Der Verleger fragt sich nun, ob hier ein Roman oder ein Tatsachenbericht vorliegt; das ist aber schwer zu entscheiden, da der Verfasser allen Personen falsche Namen gegeben oder die richtigen abgekürzt hat; vielleicht ist wenigstens der Name der Angebeteten korrekt.
Der Verleger wird schließlich mit Hilfe einer Detektei fündig...

Der Autor Meinhard-Wilhelm Schulz legt hier einerseits einen Agenten-Roman vor, der gleichzeitig vom zarten Hauch der innigen, unsterblichen, scheinbar vergeblichen Liebe durchweht ist; ein bittersüßes Melodram in Moll.

 

 

Dieser Roman ist auch als E-Book verfügbar.

Zum Shop: Icon anklicken.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Meinhard-Wilhelm Schulz

KATHARINA UND DER GORILLA

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Hardcover, 600 Seiten

ISBN: 978-3748544128

36,99 [D] inkl. MwSt.

 

Ich jedenfalls war mein halbes Leben lang gern das »Fräulein Doktor« und dennoch eine Emanze erster Güte, zuerst als leitende Managerin der Sparkasse, dann als Fernseh-Journalisten.
In diesem Buch wirst Du, mein geschätzter Leser, die Lebensgeschichte eines bösen, ja, sogar mörderischen Fräuleins vernehmen, mit dem Du Dich nicht unbedingt identifizieren solltest. Dafür erlaube ich es Dir gerne, Dich ein klein wenig in mich zu verlieben, denn dagegen habe ich nichts, ganz gleich, ob Du Mann oder Frau bist; mit den höchstrichterlich anerkannten »Diversen« habe ich zurzeit noch kleinere Probleme.
Sagt nicht der berühmte Apostel Paulus, die Liebe sei das Größte und ohne sie alles andere wertlos? Mein Leben lang wollte ich lieben und geliebt werden. Das zweite war freilich nicht gerade leicht zu erreichen, denn wer möchte schon eine durch die Mühlen des Schicksals gedrehte Frau zur Partnerin haben, eine, die auf jedem Schönheitswettbewerb durchfällt?
Aber vielleicht besitze ich ja die himmlische Gabe, Dich dennoch in mich zu verlieben, wer weiß? Immerhin wirst in diesem Buch insgesamt drei Männer (zwei davon leben noch) und zwei Frauen finden, denen ich in Liebe verbunden bin, und das ist nicht wenig...

Meinhard-Wilhelm Schulz – der Autor von ASTRID UND DER SCHLEIFER sowie von VIER TAGE GALGENFRIST – präsentiert mit seinem neuen Roman KATHARINA UND DER GORILLA einen kunstvoll gewebten, in (und um) Frankfurt/Main spielenden Krimi, der Lust auf mehr macht!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Meinhard-Wilhelm Schulz

KATHARINA UND DER GORILLA

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 624 Seiten

ISBN: 978-3748544074

18,99 [D] inkl. MwSt.

 

Ich jedenfalls war mein halbes Leben lang gern das »Fräulein Doktor« und dennoch eine Emanze erster Güte, zuerst als leitende Managerin der Sparkasse, dann als Fernseh-Journalisten.
In diesem Buch wirst Du, mein geschätzter Leser, die Lebensgeschichte eines bösen, ja, sogar mörderischen Fräuleins vernehmen, mit dem Du Dich nicht unbedingt identifizieren solltest. Dafür erlaube ich es Dir gerne, Dich ein klein wenig in mich zu verlieben, denn dagegen habe ich nichts, ganz gleich, ob Du Mann oder Frau bist; mit den höchstrichterlich anerkannten »Diversen« habe ich zurzeit noch kleinere Probleme.
Sagt nicht der berühmte Apostel Paulus, die Liebe sei das Größte und ohne sie alles andere wertlos? Mein Leben lang wollte ich lieben und geliebt werden. Das zweite war freilich nicht gerade leicht zu erreichen, denn wer möchte schon eine durch die Mühlen des Schicksals gedrehte Frau zur Partnerin haben, eine, die auf jedem Schönheitswettbewerb durchfällt?
Aber vielleicht besitze ich ja die himmlische Gabe, Dich dennoch in mich zu verlieben, wer weiß? Immerhin wirst in diesem Buch insgesamt drei Männer (zwei davon leben noch) und zwei Frauen finden, denen ich in Liebe verbunden bin, und das ist nicht wenig...

Meinhard-Wilhelm Schulz – der Autor von ASTRID UND DER SCHLEIFER sowie von VIER TAGE GALGENFRIST – präsentiert mit seinem neuen Roman KATHARINA UND DER GORILLA einen kunstvoll gewebten, in (und um) Frankfurt/Main spielenden Krimi, der Lust auf mehr macht!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon

EISIGER HASS

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 168 Seiten

ISBN: 978-3748531500

8,99 [D] inkl. MwSt.

 

Der Geschäftsmann Jürgen Hansen eröffnet eine neue Filiale einer Baumarktkette in Bad Marienberg im Westerwald. Er flirtet mit Daniela Lange, der Sekretärin des Bürgermeisters, während der anschließenden Feier auf Schloss Friedewald. Die beiden wissen jedoch nicht, dass sie dabei beobachtet werden. Während in dieser verhängnisvollen Nacht der Wintereinbruch im Westerwald für ein Schneechaos sorgt, nimmt eine Verkettung unglücklicher Umstände ihren Anfang, die schließlich in einem heimtückischen Mord endet.
Der Frankfurter Hauptkommissar Paul Schumann will eigentlich nur einen ehemaligen Kollegen besuchen, der mittlerweile in Friedewald lebt. Aber dann wird er um Hilfe in diesem Mordfall gebeten. Schumanns Suche nach dem Mörder konfrontiert ihn mit menschlichen Abgründen und mit Verdächtigen, die nichts mehr zu verlieren haben. Während der eisige Winter die gesamte Region fest im Griff hält, ermittelt Schumann weiter. Denn er wird den Mörder überführen – auch wenn sich dieser jetzt noch unerkannt glaubt...

Eisiger Hass ist ein spannender Regionalkrimi aus dem Westerwald. Geschrieben von Alfred Wallon, der für diesen Roman auch vor Ort recherchiert hat.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Bekker

Die Bluternte

Drei Kriminal-Romane in einem Band

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 372 Seiten

ISBN: 978-3748522003

12,99 [D] inkl. MwSt.

 

Ein New Yorker Privatdetektiv war in krumme Geschäfte verwickelt und wird erschossen. Sein Kollege Bount Reiniger ermittelt und gerät in einen Sumpf des Verbrechens...

Ein junger Mann gerät in den Bannkreis irischer Terroristen - Privatdetektiv Bount Reiniger soll ihn zur Vernunft bringen und sticht in ein Wespennest. Bald steht der New Yorker Ermittler selbst auf der Todesliste der Terroristen...

Irgendein kalter Tag in Chicago. Man schrieb das Jahr 1929. Ein böses Jahr, ein böser Tag. Aber ich will mich nicht beklagen, schließlich lebe ich noch, sonst könnte ich diese Story auch gar nicht erzählen...

Die Bluternte enthält drei ausgewählte Kriminal-Romane von Bestseller-Autor Alfred Bekker: Tod eines Schnüfflers, Verschwörung der Killer und Bluternte 1929: Umgelegt in Chicago. Atemlose Spannung und mitreißende Action pur!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Bekker

Das Mörderspiel

Drei Kriminal-Romane in einem Band

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 384 Seiten

ISBN: 978-3748521792

12,99 [D] inkl. MwSt.

 

Im Kampf gegen das Verbrechen setzt der smarte Ermittler Bount Reiniger auf ungewöhnliche Methoden – hin und wieder auch auf die Schusskraft seiner Automatik...

Eine Serie von Attentatsversuchen und Morden erschüttert New York. Aber die Opfer scheinen nichts gemeinsam zu haben. Privatdetektiv Bount Reiniger übernimmt den Fall, aber plötzlich will niemand mehr, dass er ihn auch tatsächlich aufklärt...

Leslie Craven ist Mitarbeiter einer literarischen Agentur und führt ein unauffälliges, zurückgezogenes Leben. Bis er eines Tages verschwindet, nachdem er kurz zuvor von zwei Unbekannten bedroht wurde...

Das Mörderspiel enthält drei ausgewählte Kriminal-Romane von Bestseller-Autor Alfred Bekker: Der Killer von Manhattan, Die Tote ohne Namen und Mörderspiel. Atemlose Spannung und mitreißende Action pur!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

John Shirley

Die Brigade

(OT: The Brigade)

Roman

Deutsch von Dr. Dietlind Bindheim und Christian Dörge

(Der Romankiosk, 2019)

Hardcover, 336 Seiten

ISBN: 978-3748520177

26,99 [D] inkl. MwSt.

 

In der Kleinstadt Salton, Oregon, geht der Schrecken um. Jeden Samstagabend bringt ein offensichtlich geistig gestörter Mörder ein Mädchen um. Dreizehn junge Mädchen sind ihm bisher zum Opfer gefallen. Da die Polizei nicht in der Lage ist, die geringste Spur zu finden, die zum Mörder führen könnte, bildet sich in der Stadt eine Bürgerwehr. Doch als die »ehrbaren« Bürger die Sache selbst in die Hand nehmen, passiert sogleich ein »Unfall«: Ein allzu neugieriger Reporter kommt ums Leben.

Nur zwei Menschen wagen wirklich, dem Terror zu widerstehen. Sonja Kramer, die Lehrerin an der örtlichen Highschool, und Tony Hollister, ihr Schüler, ein rebellischer Teenager.

Der Schrecken in der Stadt strebt dem Siedepunkt zu, denn der Mörder ist trotz der Bürgerwehr noch immer frei, und der nächste Samstagabend ist nah...

 

Der US-amerikanische Schriftsteller John Shirley ist vor allem für seine Cyberpunk- und Science-Fiction-Romane bekannt.

Die Brigade – erstmals im Jahr 1981 veröffentlicht – belegt auf eindrucksvolle Weise, wie meisterhaft er sich darüber hinaus auf das Metier des düsteren, spannungsgeladenen Thrillers versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

John Shirley

Die Brigade

(OT: The Brigade)

Roman

Deutsch von Dr. Dietlind Bindheim und Christian Dörge

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 360 Seiten

ISBN: 978-3748520146

12,99 [D] inkl. MwSt.

 

In der Kleinstadt Salton, Oregon, geht der Schrecken um. Jeden Samstagabend bringt ein offensichtlich geistig gestörter Mörder ein Mädchen um. Dreizehn junge Mädchen sind ihm bisher zum Opfer gefallen. Da die Polizei nicht in der Lage ist, die geringste Spur zu finden, die zum Mörder führen könnte, bildet sich in der Stadt eine Bürgerwehr. Doch als die »ehrbaren« Bürger die Sache selbst in die Hand nehmen, passiert sogleich ein »Unfall«: Ein allzu neugieriger Reporter kommt ums Leben.

Nur zwei Menschen wagen wirklich, dem Terror zu widerstehen. Sonja Kramer, die Lehrerin an der örtlichen Highschool, und Tony Hollister, ihr Schüler, ein rebellischer Teenager.

Der Schrecken in der Stadt strebt dem Siedepunkt zu, denn der Mörder ist trotz der Bürgerwehr noch immer frei, und der nächste Samstagabend ist nah...

 

Der US-amerikanische Schriftsteller John Shirley ist vor allem für seine Cyberpunk- und Science-Fiction-Romane bekannt.

Die Brigade – erstmals im Jahr 1981 veröffentlicht – belegt auf eindrucksvolle Weise, wie meisterhaft er sich darüber hinaus auf das Metier des düsteren, spannungsgeladenen Thrillers versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

John Shirley

Die Brigade

(OT: The Brigade)

Roman

Deutsch von Dr. Dietlind Bindheim und Christian Dörge

(Der Romankiosk, 2019)

E-Book, 260 Seiten

ISBN: 978-3743899490

6,99 [D] inkl. MwSt.

 

In der Kleinstadt Salton, Oregon, geht der Schrecken um. Jeden Samstagabend bringt ein offensichtlich geistig gestörter Mörder ein Mädchen um. Dreizehn junge Mädchen sind ihm bisher zum Opfer gefallen. Da die Polizei nicht in der Lage ist, die geringste Spur zu finden, die zum Mörder führen könnte, bildet sich in der Stadt eine Bürgerwehr. Doch als die »ehrbaren« Bürger die Sache selbst in die Hand nehmen, passiert sogleich ein »Unfall«: Ein allzu neugieriger Reporter kommt ums Leben.

Nur zwei Menschen wagen wirklich, dem Terror zu widerstehen. Sonja Kramer, die Lehrerin an der örtlichen Highschool, und Tony Hollister, ihr Schüler, ein rebellischer Teenager.

Der Schrecken in der Stadt strebt dem Siedepunkt zu, denn der Mörder ist trotz der Bürgerwehr noch immer frei, und der nächste Samstagabend ist nah...

 

Der US-amerikanische Schriftsteller John Shirley ist vor allem für seine Cyberpunk- und Science-Fiction-Romane bekannt.

Die Brigade – erstmals im Jahr 1981 veröffentlicht – belegt auf eindrucksvolle Weise, wie meisterhaft er sich darüber hinaus auf das Metier des düsteren, spannungsgeladenen Thrillers versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon

DAS AUGSBURG-EXPERIMENT

Roman

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 240 Seiten

ISBN: 978-3748518433

9,99 [D] inkl. MwSt.

 

Dr. Andreas Fischer ist ein erfolgreicher Wissenschaftler, der für einen Augsburger Pharmakonzern arbeitet. Aber er betreibt darüber hinaus unbemerkt eigene Forschungen, die von einer Organisation finanziert werden, denen ein Menschenleben vollkommen gleichgültig ist. Erst nachdem einige Menschen in Augsburg auf rätselhafte Weise verschwunden sind, beginnt die Polizei mit ihren Ermittlungen. Das einzige, was man bisher weiß, ist, dass zwei der Vermissten miteinander befreundet waren.
Als Hauptkommissar Robert Brandner Tage später vor der Leiche eines vermissten Studenten steht, ahnt er, dass dieser Fall purer Sprengstoff ist. Denn der Tote ist auf unerklärliche Weise um Jahrzehnte gealtert – und es gibt trotz weiterer Ermittlungen nicht die geringste Erklärung dafür.
Auch der Privatdetektiv Frank Gerber ist mit diesem Fall befasst. Die Mutter des toten Studenten und eine Freundin haben ihn beauftragt, einige Ungereimtheiten zu untersuchen. Dies bringt Gerber auf die Spur von Dr. Andreas Fischer, denn mittlerweile ist ein weiterer Student spurlos verschwunden. Als Gerber gewisse Zusammenhänge zwischen den beiden Fällen erkennt, ist kurz darauf sein eigenes Leben in Gefahr. Denn die Organisation, die hinter dem Wissenschaftler steht, möchte jeden Mitwisser ausschalten!

DAS AUGSBURG-EXPERIMENT – der Regionalkrimi von Alfred Wallon: Eine ungewöhnliche Mischung aus Crime, Action und Phantastik, wie es sie bisher in der Fuggerstadt noch nicht gab!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Steven W. Kohlhagen

Blut an den Händen

(OT: The Point Of A Gun)

Roman

Deutsch von Dr. Frank Roßnagel

(CassiopeiaPress, 2018)

E-Book, 395 Seiten

ISBN: 978-3743836969

2,99 [D] inkl. MwSt.

 

In naher Zukunft wird Amerika einen dramatischen Anstieg terroristischer Überfälle erleben - von Jihadisten, weißen Rassisten und mexikanischen Kartellen. Angesichts des Scheiterns der U.S. Geheimdienste und der Strafverfolgungsbehörden ist sehr schnell eine Szene aus Bürgerwehren, aus Vigilanten entstanden. Und was überrascht, diese geheimnisvolle und mörderische Gruppe von Vigilanten wird offensichtlich angeführt von einer Person in einer leitenden Stellung innerhalb der Terrorabwehr. Der Präsident ruft eine Task Force zusammen, deren Mitglieder der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Ihre Aufgabe ist es, eine Untersuchung zu betreiben, wer der Verräter innerhalb der eigenen Reihen ist. Arbeitet er für die CIA? Ist er ein FBI-Spezialagent, dessen Aufgabe die Terrorabwehr ist? Oder ist er innerhalb der Army zu suchen, wo er ebenfalls mit der Terrorabwehr befasst ist?

Steven W. Kohlhagen, Bestsellerautor von Wo man dich begräbt und Häuptling der Diebe, hat neue Maßstäbe gesetzt für aktions- und temporeiche Thriller und für Romane zu einem Thema unserer Zeit: dem Terrorismus. Das müssen Sie gelesen haben!

 

Link zum Buch-Trailer.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Steven W. Kohlhagen

Blut an den Händen

(OT: The Point Of A Gun)

Roman

Deutsch von Dr. Frank Roßnagel

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 468 Seiten

ISBN: 978-3748518686

15,99 [D] inkl. MwSt.

 

In naher Zukunft wird Amerika einen dramatischen Anstieg terroristischer Überfälle erleben - von Jihadisten, weißen Rassisten und mexikanischen Kartellen. Angesichts des Scheiterns der U.S. Geheimdienste und der Strafverfolgungsbehörden ist sehr schnell eine Szene aus Bürgerwehren, aus Vigilanten entstanden. Und was überrascht, diese geheimnisvolle und mörderische Gruppe von Vigilanten wird offensichtlich angeführt von einer Person in einer leitenden Stellung innerhalb der Terrorabwehr. Der Präsident ruft eine Task Force zusammen, deren Mitglieder der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Ihre Aufgabe ist es, eine Untersuchung zu betreiben, wer der Verräter innerhalb der eigenen Reihen ist. Arbeitet er für die CIA? Ist er ein FBI-Spezialagent, dessen Aufgabe die Terrorabwehr ist? Oder ist er innerhalb der Army zu suchen, wo er ebenfalls mit der Terrorabwehr befasst ist?

Steven W. Kohlhagen, Bestsellerautor von Wo man dich begräbt und Häuptling der Diebe, hat neue Maßstäbe gesetzt für aktions- und temporeiche Thriller und für Romane zu einem Thema unserer Zeit: dem Terrorismus. Das müssen Sie gelesen haben!

 

Link zum Buch-Trailer.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Steven W. Kohlhagen

Blut an den Händen

(OT: The Point Of A Gun)

Roman

Deutsch von Dr. Frank Roßnagel

(Der Romankiosk, 2019)

Hardcover, 372 Seiten

ISBN: 978-3748518747

26,99 [D] inkl. MwSt.

 

In naher Zukunft wird Amerika einen dramatischen Anstieg terroristischer Überfälle erleben - von Jihadisten, weißen Rassisten und mexikanischen Kartellen. Angesichts des Scheiterns der U.S. Geheimdienste und der Strafverfolgungsbehörden ist sehr schnell eine Szene aus Bürgerwehren, aus Vigilanten entstanden. Und was überrascht, diese geheimnisvolle und mörderische Gruppe von Vigilanten wird offensichtlich angeführt von einer Person in einer leitenden Stellung innerhalb der Terrorabwehr. Der Präsident ruft eine Task Force zusammen, deren Mitglieder der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Ihre Aufgabe ist es, eine Untersuchung zu betreiben, wer der Verräter innerhalb der eigenen Reihen ist. Arbeitet er für die CIA? Ist er ein FBI-Spezialagent, dessen Aufgabe die Terrorabwehr ist? Oder ist er innerhalb der Army zu suchen, wo er ebenfalls mit der Terrorabwehr befasst ist?

Steven W. Kohlhagen, Bestsellerautor von Wo man dich begräbt und Häuptling der Diebe, hat neue Maßstäbe gesetzt für aktions- und temporeiche Thriller und für Romane zu einem Thema unserer Zeit: dem Terrorismus. Das müssen Sie gelesen haben!

 

Link zum Buch-Trailer.