historische romane & erzählungen


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Rolf Michael & Tomos Forrest

HERZOG HEINRICH UND DIE

KRIEGER DES WIDUKIND-BUNDES

Roman

(Der Romankiosk, 2020)

Hardcover, 228 Seiten

ISBN: 978-3752948318

19,99 [D] inkl. MwSt.

 

Obwohl die Udonen im Lande mehr gefürchtet werden als der Zorn Gottes, zeichnet sich der jetzt regierende Graf Rudolf II., der vom Volke den Beinamen Blutgraf erhält, gegenüber seinem Amtsvorgänger mit beispielsloser Härte, Tyrannei und Grausamkeit aus – bis das Fass des Ertragbaren überläuft, die Unterdrückten beginnen sich zur Wehr zu setzen und das Blatt sich wendet, zumindest für einige.
Doch mit dieser Wende beginnt ein intriganter, gnadenloser Machtkampf um politische Posten und Ländereien und die Bevölkerung ist für manch einen von ihnen nur ein wertloser Spielstein, der, wenn nötig, einfach geopfert wird...

Die Geschichte dieses Romans beruht auf historisch belegbaren Ereignissen.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Rolf Michael & Tomos Forrest

HERZOG HEINRICH UND DIE

KRIEGER DES WIDUKIND-BUNDES

Roman

(Der Romankiosk, 2020)

Paperback, 252 Seiten

ISBN: 978-3752948301

10,99 [D] inkl. MwSt.

 

Obwohl die Udonen im Lande mehr gefürchtet werden als der Zorn Gottes, zeichnet sich der jetzt regierende Graf Rudolf II., der vom Volke den Beinamen Blutgraf erhält, gegenüber seinem Amtsvorgänger mit beispielsloser Härte, Tyrannei und Grausamkeit aus – bis das Fass des Ertragbaren überläuft, die Unterdrückten beginnen sich zur Wehr zu setzen und das Blatt sich wendet, zumindest für einige.
Doch mit dieser Wende beginnt ein intriganter, gnadenloser Machtkampf um politische Posten und Ländereien und die Bevölkerung ist für manch einen von ihnen nur ein wertloser Spielstein, der, wenn nötig, einfach geopfert wird...

Die Geschichte dieses Romans beruht auf historisch belegbaren Ereignissen.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Rolf Michael

IM TIEFSTEN MITTELALTER

Erzählungen aus der Zeit der Ritter und des Schwarzen Tods

(Der Romankiosk, 2019)

Paperback, 228 Seiten

ISBN: 978-3748555346

11,99 [D] inkl. MwSt.

 

Wer glaubt, im Mittelalter ging es immer romanisch zu, der irrt. Meist entschied einstmals, welches Schicksal man zu tragen hat, der Ort, an dem man geboren wurde. Da spielte es keine Rolle, ob man klug oder dumm, gut oder böse, fleißig oder faul war. Auch hatte man in der Regel nicht die Möglichkeit seinem vorbestimmten Los zu entkommen.
Doch bereits zu jener Zeit, als man die Worte Menschenrechte und Menschenwürde noch nicht kannte, gab es Gerichtsbarkeiten, die sich mit den Missetaten der damaligen Zeit beschäftigten und fast immer im Verborgenen gehalten wurden. Aber im Gegensatz zum Vogt, der in der Regel nur seine eigenen Interessen und die seines Lehnsherren vertrat und oft mit Willkür seine Urteile fällte, machten diese geheimen Gesellschaften keinen Standesunterschied bei den Angeklagten...
Und es gab einige, die wollten einen anderen Weg gehen. Die aus den Grenzen auszubrechen versuchten, welche ihnen ihre Geburt vorgab, weil sie die wahre Liebe getroffen oder ihre Berufung gefunden haben. Manchmal geschah das mit verheerenden Folgen.

Dieses Buch enthält elf ebenso spannende wie vielschichtige Erzählungen über Schicksale der Menschen jener Zeit, in der Freud und Leid, Leben und Tod häufig dicht beieinanderlagen; Geschichten, die das Leben schrieb – aus der Feder von Bestseller-Autor Rolf Michael (u. a. Professor Zamorra, Der Magier, Götterkrieg).